Hochleistungs-Verpackungssystem für Schokoladenprodukte in verschiedenen Faltarten. Der modulare Aufbau gewährleistet maximale Flexibilität für Faltart- und Formatwechsel bei hoher Produktschonung durch die kontinuierliche Arbeitsweise.


Faltungsart

  • Doppeldreheinschlag
  • Protected Twist
  • Top Twist
  • Side Twist
  • Wiener-Frucht-Einschlag
  • Brieffaltung
  • Stanniolieren

Produkte

  • Gegossene Schokoladenprodukte
  • Überzogene Schokoladenprodukte (Waffeln, Biskuits, Cerealien)
  • Gelee

Formatbereich

  • Länge: 16 – 60 mm
  • Breite: 12 – 35 mm
  • Höhe: 4 – 25 mm
  • Ø 16 – 33 mm / Höhe 16 – 28 mm (Kuppelförmige Produkt)
  • Ø 12 – 35 mm (Rundes Produkt)

Leistung

  • Bis zu 1800 Produkte/min Doppeldreheinschlag
  • Bis zu 1600 Produkte/min Brieffaltung, Protected Twist
  • Bis zu 1400 Produkte/min Side Twist
  • Bis zu 1300 Produkte/min Stanniolieren
  • Bis zu 1200 Produkte/min Top Twist, Wiener-Frucht-Einschlag

Schaugrafiken

CHS

CHS

Medien

  • Elektrischer Anschlusswert: 22 kVA
  • Druckluftverbrauch: 1m³/h; 600 kPa

Abmessungen

Maschine:

  • Länge: 5300 mm
  • Breite: 1950 mm
  • Höhe: 2100 mm

Schaltschrank:

  • Länge: 1900 mm
  • Breite: 600 mm
  • Höhe: 1950 mm

Gewicht

  • Maschine: 4500 kg
  • Schaltschrank: 500 kg

Packmittel

  • Wachspapier
  • Zellglas
  • Polypropylen
  • Polyethylen
  • Aluminiumfolie

Packmittelmaße

  • Rollendurchmesser: Bis 400 mm
  • Rollenbreite: Bis 140 mm
  • Kerndurchmesser: 70 – 76,2 mm

Kombination

  • Neben der manuellen Beschickung ermöglichen Bandzuführsysteme oder Pick & Place Roboter von Theegarten-Pactec die direkte Synchronisation der Verpackungsmaschinen mit der Herstellanlage

Optionen

  • Zusätzliche Rollenhalter für ein zweites Packmittel mit automatischem Spleißer
  • Doppelte Packmittelzuführung mit Wicklerversatz zwischen Außen- und Inneneinschlag für eine sichere Überdeckung des Innenwicklers
  • Fotoelektrische Druckbildzentrierung
  • Intuitive Benutzerführung durch farbige Signalbeleuchtung der Maschinenbereiche
  • Integration einer Codiervorrichtung für Mindesthaltbarkeitsdatum oder Chargennummer
  • Automatische Bahnkantenregelung zur Zentrierung des Packmittellaufes
  • Hilfsvorrichtungen für Faltartwechsel
  • Transport- und Lagerwagen zur geordneten Lagerung für nicht benötigte Teile bei Faltartwechsel
  • Netzwerkanbindung für Ferndiagnose

Produktzuführung

  • Ein- oder zweibahnige Bandzuführung oder Kettenzuführung (Roboterzuführung)
  • Zweibahnige Zuführung ermöglicht Höchstleistung von bis zu 1.800 Produkte/Minute bei produktschonender Verarbeitung durch halbe Zuführgeschwindigkeit und verringertem Staudruck
  • Regulierung der Maschinengeschwindigkeit in Abhängigkeit der Produktverfügbarkeit

-Schonende Verarbeitung empfindlicher Produkte auf Grund des kontinuierlichen Arbeitsprinzips



Sackmittelabrollung und- zuführung

  • Pneumatische Zentrier- und Spannvorrichtungen für Packmittelrollen mit Direktantrieb durch Servomotoren
  • Automatischer Spleißer für Packmittelrollenwechsel zur Vermeidung von Stillstandszeiten
  • Integrierte Blasluftvorrichtung zur Stabilisierung von anspruchsvollen Folien
  • Packmittelabzug und -messer zur Gewährleitung höchster Abzugsgenauigkeit mit Servomotor angetrieben
  • Packmittelersparnis durch Unterbrechung der Packmittelzufuhr bei fehlendem Produkt
  • Stufenlose Anpassung der Drehgreiferoszillationan die Packmittelqualität
  • Verstellmöglichkeit des Drehwinkels in drei Stufen (1,3; 1,8; 2,3 Umdrehungen)


Produktabgabe

  • Geordnete ein- oder zweibahnige Produktabgabe über Band
  • Ungeordnete Produktabgabe über Rutsche
  • Produktgenaues Aussondern unverpackter Produkte
  • Aussondern von gespleißten und doppelt gewickelten Produkten


Bedienung / Wartung / Reinigung

  • Ersatzteilkatalog und vollständige Betriebsanleitung über Bedienungs-Touchscreen einzusehen
  • Individuell konfigurierbare Benutzer- und Rezeptverwaltung mit RFID-Authentifizierung
  • Detaillierte Fehlerdiagnose, Hilfe bei Fehlerbehebung, statistische Auswertung
  • Lackfreiheit aller Arbeitsstationen zur Vermeidung von Produktkontamination
  • Beleuchtung des Maschineninnenraums für optimale Arbeitsbedingungen
  • Reinigung mit Trockeneis, Heißdampf und Wasser möglich
  • Der vollautomatische Betrieb ermöglicht die Bedienung mehrerer Maschinen durch einen Operator

Produkteigenschaften

Faltungsart

  • Doppeldreheinschlag
  • Protected Twist
  • Top Twist
  • Side Twist
  • Wiener-Frucht-Einschlag
  • Brieffaltung
  • Stanniolieren

Produkte

  • Gegossene Schokoladenprodukte
  • Überzogene Schokoladenprodukte (Waffeln, Biskuits, Cerealien)
  • Gelee

Formatbereich

  • Länge: 16 – 60 mm
  • Breite: 12 – 35 mm
  • Höhe: 4 – 25 mm
  • Ø 16 – 33 mm / Höhe 16 – 28 mm (Kuppelförmige Produkt)
  • Ø 12 – 35 mm (Rundes Produkt)

Leistung

  • Bis zu 1800 Produkte/min Doppeldreheinschlag
  • Bis zu 1600 Produkte/min Brieffaltung, Protected Twist
  • Bis zu 1400 Produkte/min Side Twist
  • Bis zu 1300 Produkte/min Stanniolieren
  • Bis zu 1200 Produkte/min Top Twist, Wiener-Frucht-Einschlag

Schaugrafiken

CHS

CHS

Techn. Daten

Medien

  • Elektrischer Anschlusswert: 22 kVA
  • Druckluftverbrauch: 1m³/h; 600 kPa

Abmessungen

Maschine:

  • Länge: 5300 mm
  • Breite: 1950 mm
  • Höhe: 2100 mm

Schaltschrank:

  • Länge: 1900 mm
  • Breite: 600 mm
  • Höhe: 1950 mm

Gewicht

  • Maschine: 4500 kg
  • Schaltschrank: 500 kg

Packmittel

  • Wachspapier
  • Zellglas
  • Polypropylen
  • Polyethylen
  • Aluminiumfolie

Packmittelmaße

  • Rollendurchmesser: Bis 400 mm
  • Rollenbreite: Bis 140 mm
  • Kerndurchmesser: 70 – 76,2 mm

Ausstattung und Optionen

Kombination

  • Neben der manuellen Beschickung ermöglichen Bandzuführsysteme oder Pick & Place Roboter von Theegarten-Pactec die direkte Synchronisation der Verpackungsmaschinen mit der Herstellanlage

Optionen

  • Zusätzliche Rollenhalter für ein zweites Packmittel mit automatischem Spleißer
  • Doppelte Packmittelzuführung mit Wicklerversatz zwischen Außen- und Inneneinschlag für eine sichere Überdeckung des Innenwicklers
  • Fotoelektrische Druckbildzentrierung
  • Intuitive Benutzerführung durch farbige Signalbeleuchtung der Maschinenbereiche
  • Integration einer Codiervorrichtung für Mindesthaltbarkeitsdatum oder Chargennummer
  • Automatische Bahnkantenregelung zur Zentrierung des Packmittellaufes
  • Hilfsvorrichtungen für Faltartwechsel
  • Transport- und Lagerwagen zur geordneten Lagerung für nicht benötigte Teile bei Faltartwechsel
  • Netzwerkanbindung für Ferndiagnose

Produktzuführung

  • Ein- oder zweibahnige Bandzuführung oder Kettenzuführung (Roboterzuführung)
  • Zweibahnige Zuführung ermöglicht Höchstleistung von bis zu 1.800 Produkte/Minute bei produktschonender Verarbeitung durch halbe Zuführgeschwindigkeit und verringertem Staudruck
  • Regulierung der Maschinengeschwindigkeit in Abhängigkeit der Produktverfügbarkeit

-Schonende Verarbeitung empfindlicher Produkte auf Grund des kontinuierlichen Arbeitsprinzips



Sackmittelabrollung und- zuführung

  • Pneumatische Zentrier- und Spannvorrichtungen für Packmittelrollen mit Direktantrieb durch Servomotoren
  • Automatischer Spleißer für Packmittelrollenwechsel zur Vermeidung von Stillstandszeiten
  • Integrierte Blasluftvorrichtung zur Stabilisierung von anspruchsvollen Folien
  • Packmittelabzug und -messer zur Gewährleitung höchster Abzugsgenauigkeit mit Servomotor angetrieben
  • Packmittelersparnis durch Unterbrechung der Packmittelzufuhr bei fehlendem Produkt
  • Stufenlose Anpassung der Drehgreiferoszillationan die Packmittelqualität
  • Verstellmöglichkeit des Drehwinkels in drei Stufen (1,3; 1,8; 2,3 Umdrehungen)


Produktabgabe

  • Geordnete ein- oder zweibahnige Produktabgabe über Band
  • Ungeordnete Produktabgabe über Rutsche
  • Produktgenaues Aussondern unverpackter Produkte
  • Aussondern von gespleißten und doppelt gewickelten Produkten


Bedienung / Wartung / Reinigung

  • Ersatzteilkatalog und vollständige Betriebsanleitung über Bedienungs-Touchscreen einzusehen
  • Individuell konfigurierbare Benutzer- und Rezeptverwaltung mit RFID-Authentifizierung
  • Detaillierte Fehlerdiagnose, Hilfe bei Fehlerbehebung, statistische Auswertung
  • Lackfreiheit aller Arbeitsstationen zur Vermeidung von Produktkontamination
  • Beleuchtung des Maschineninnenraums für optimale Arbeitsbedingungen
  • Reinigung mit Trockeneis, Heißdampf und Wasser möglich
  • Der vollautomatische Betrieb ermöglicht die Bedienung mehrerer Maschinen durch einen Operator

Ähnliche Verpackungsmaschinen

... für Schokoladenprodukte:
- 1200 Produkte/min
- Flexibel einsetzbar
Zu den Details
- 1300 Produkte/min
- Produktschonend
Zu den Details
- 400 Produkte/min
- Produktschonend
Zu den Details
- 300 Produkte/min
- Vielfältig einsetzbar
Zu den Details
Alle Termine
05 Okt
05.–09.10.2020

AgroProdMash

Auf der AgroProdMash in Moskau werden Schlüsseltechnologien für die …

25 Feb
25.02.–03.03.2021

interpack 2021

Als globale Leitmesse ist sie weltweit wichtigster Impulsgeber für die …